Rock’n’Roll

ist der schönste Tanz der Welt…

… sagen die Rock’n’Roller. 

Der derzeitig auf Turnieren getanzte Rock’n’Roll entwickelte sich in den 70er und 80er Jahren. Aus den gelaufenen Schritten des frühen Rock’n’Roll wurden dynamische Kicks. Anfangs war dies der Sechser-, später (erst in den 70er Jahren in Italien) der Neuner-Grundschritt. Die Zahl gibt die Anzahl der Bodenberührungen auf einen Grundschritt wieder.

Die halsbrecherischen und abenteuerlichen akrobatischen Elementen der vierziger und fünfziger Jahre wurden ausgefeilt. Heute sind hieraus vielfach spektakuläre Figuren geworden, die, obwohl sie wesentlich höher als früher ausgeführt werden, durch gute Techniken und viel Übung ungefährlicher sind, als sie aussehen. Hier sei angemerkt: International und auf Endrunden großer Turniere wird zwar bis zum doppelten Salto alles getanzt, aber Rock’n’Roll-Akrobatik wird von Grund auf gelehrt und erst die höchste Klasse darf diese Schwierigkeiten in Turnieren tanzen. Die Tanzkleidung variiert dabei von ausgefallen bis elegant, ist aber immer dem sportlichen Charakter des Tanzes angepasst.

Vom Breitensport bis hin zum Leistungssport auf hohem Niveau reicht das Spektrum der verschiedenen Rock’n’Roll-Gruppen bei den Golden Fifties Duisburg. 

Kinder- und Jugendtraining

Das Kinder- und Jugendtraining richtet sich an bewegungsbegeisterte „junge Hüpfer“ zwischen 4 und 18 Jahren, die Spaß an kraftvollen Sprüngen zur Musik, Turnen und Tanzen haben. Hier werden die Kinder spielerisch an den Tanz herangeführt, und Jugendliche können unter fachlicher Anleitung spritzige Choreografien und kühne Akrobatiken erlernen.

In altersgerechter Weise werden Muskeln und Kondition Stück für Stück aufgebaut. So können kleine und große Energiebündel „voll Power“ ihre Freizeit gestalten. Mit den erlernten Tanzfiguren und Schrittfolgen können die Nachwuchs-Rock’n’Roller schon sehr bald erste Auftritte tanzen und sich, wenn sie möchten, auf Turnieren mit anderen Kinder- und Jugendpaaren messen.

Kindertraining
Wann? Mittwochs 18:00 – 19:00 Uhr 

Jugendtraining
Wann? Donnerstags 18:30 – 20:00 Uhr

Kinder-/Jugend-Show- & Turniertraining

Das Kinder-/Jugend-Show- & Turniertraining richtet sich an Kinder- und Jugendpaare, die das Ziel haben „professionell“ Auftritte zu tanzen und/oder Turniere zu bestreiten.

Das Training ist speziell an die Bedürfnisse der jungen Tänzer angepasst. Die Betreuung ist hier individueller und intensiver als beim „normalen“ Kinder- oder Jugendtraining.

Wann? Mittwochs 19:00 – 20:15 Uhr

Show-Formationstraining

Das Show-Formationstraining heißt alle tanz- und sportbegeisterten Rock’n’Roll-Tänzer & Tänzerinnen herzlich willkommen, die gerne auch mal mit mehr als einem Partner tanzen wollen oder keinen Tanzpartner finden.

Das Training steht sowohl Fortgeschrittenen als auch Anfängern jeden Alters offen. 

Wann? Montags 18:15 – 20:00 Uhr

Clubtraining

Das Clubtraining steht allen erwachsenen Rock’n’Roll-Tänzern offen und ist eine Mischung aus geleitetem Gruppentraining und individuell betreutem Einzeltraining.

Nach einer gemeinsamen Aufwärmphase üben alle gemeinsam Basics, z. B. Grundtechnik oder Tanzfiguren. Danach startet das Einzeltraining, in dem die Tanzpaare von den Trainern je nach Leistungsstand und Zielsetzung trainiert werden.

Das Clubtraining ist insbesondere für Neueinsteiger geeignet.

Wann? Mittwochs 20:15 – 22:00 Uhr & Donnerstags 20:00 bis 22:00 Uhr

Show- & Turniertraining

Das Show- & Turniertraining richtet sich an Paare, die bereits Turniere tanzen oder in absehbarer Zeit tanzen wollen.

Das Training steht auch Showpaaren auf hohem Akrobatiklevel offen.

Wann? Montags 20:00 – 22:00 Uhr

seit 1982